#SAP Gamification: Warum Softwareanbieter in den Gamification-Markt einsteigen sollten

#SAP Gamification: Warum Softwareanbieter in den Gamification-Markt einsteigen sollten

Gamification bietet sowohl Mitarbeitern als auch Kunden die positive undansprechende Erfahrung. Mit täglichen Aufgaben und Leistungen gelingt es Unternehmen, die Bindung, Loyalität und das Engagement von Kunden und Mitarbeitern zu erhöhen. Gamification wird bei Softwareanbietern aus einem Grund immer beliebter – es funktioniert.

#Gamification ist heute eine Art Schlagwort

Das letzte Jahrzehnt hat einen rasanten Boom bei der Anwendung von Spielkonzepten in verschiedenen Märkten erlebt, da Unternehmen und Organisationen diese mit offenen Armen umsetzen. Es ist vernünftig: Gamification ist ein ultimatives Werkzeug zur Steigerung von Engagement und Effizienz für jedes Unternehmen. Mehr noch, Gamification ist ein wesentliches Element der digitalen Transformation eines jeden Unternehmens, deshalb haben wir uns entschieden, seine Möglichkeiten auf einer tieferen Ebene zu erforschen.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Was ist #Gamification? Gamification ist der Prozess, bei dem spielerische Techniken in Nicht-Gaming-Umgebungen integriert werden, um Menschen einzubeziehen, Probleme zu lösen und die Verhaltensmuster der Benutzer zu analysieren. Der Einsatz kann einer Vielzahl von Branchen zugutekommen. Während einige Leute der Meinung sind, dass sich der Spielmarkt ausschließlich auf E-Commerce, Bildung, Werbung/Marketing und Unterhaltung beschränkt, werden die Vorteile des Spiels auf die Fertigungs-, Einzelhandels-, Versorgungs-, Gesundheits- und Elektronikindustrie sowie auf Finanz- und globale Beratungsdienstleistungen ausgedehnt.

STEIGERUNG VON ENGAGEMENT UND PRODUKTIVITÄT

Im geschäftlichen Kontext ermöglicht Gamification die Implementierung von Spielmechanismen in jede Geschäftsanwendung. Es kann die Produktivität der Mitarbeiter oder das Interesse der Kunden an den Produkten verschiedener Unternehmen erhöhen. Ein Spielsystem fördert Menschen, motiviert sie und hilft, bessere Entscheidungen zu treffen, indem es die natürlichen Wünsche der Menschen nach Wettbewerb, Leistung und Leistung beeinflusst.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Die aus Videospielen stammende Spielform findet ihre Anwendung in verschiedenen Bereichen, wird aber am häufigsten in der Konsum- oder Mitarbeiterwelt eingesetzt. Laut Gallup’s 2016 The Worldwide Employee Engagement Crisis Report sind nur 13 Prozent der Mitarbeiter mit ihren eigentlichen Jobs beschäftigt. Die Einführung von Spielkonzepten in die Geschäftspraxis von Unternehmen wie #Nike, #eBay, #Starbucks, #IBM, #NBC hat zu einer deutlichen Verbesserung der Situation geführt. Challenge Timer ist die Produktivitäts-App, die die Pomodoro-Methode zur Steigerung von Engagement und Produktivität einsetzt.

Es kennzeichnet Aufgaben als Leistungen und gibt den Mitarbeitern ein positives Gefühl für ihre Arbeit. Challenge Timer hat eine begrenzte Pause für die Aufgaben und schafft damit einen geregelten Zeitablauf. Um die Aufgabe zu stoppen, muss ein Mitarbeiter die Niederlage eingestehen. Und es ist klar, dass niemand gerne verliert oder besiegt wird. Dennoch ist das Gesundheitswesen eines der besten Beispiele für eine effektive Implementierung von Spielen.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

GAMIFIKATION IM GESUNDHEITSWESEN

 Die in den letzten Jahrzehnten beobachtete anhaltende Verbreitung von mobilen Geräten und Wearables hat dem Spielmarkt mehr Möglichkeiten eröffnet. Ein passendes Beispiel ist der Gesundheits- und Wellnessmarkt. Da diese Branche heute immer teurer wird, haben Versicherungen, Arbeitgeber und Gesundheitsdienstleister Mühe, Menschen von Krankenhäusern fernzuhalten, indem sie ihren Gesundheitszustand durch leistungsorientierte Aktivitäten steuern.

Die Gamifikation des Wellnessbereichs bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Gesundheitsunternehmen, wie z.B. die Erhöhung des Mitarbeiterengagements, die Senkung der Kosten, die Verbesserung der Ergebnisse, die Motivation der Patienten, die Einhaltung von Gesundheitsplänen und die Änderung des Nutzerverhaltens auf einfache Weise. Ein gutes Beispiel ist der Konzern Apple, der schon lange genug mit Geräten wie Apple Watches und iPhones an der Gesundheitsversorgung teilhaben will, weil die Besitzer dazu ermutigt werden, verschiedene Pflege- oder Fitnessaufgaben zu erfüllen, um eine Belohnung zu erhalten.

Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

#Fitocracy ist ein weiteres großartiges Beispiel für eine App, die den Benutzern das Gefühl des Fortschritts durch Erfahrung und Leveling Up vermittelt. Quests und Erfolge helfen den Nutzern, sich gegenseitig zu finden und Online-Fitnessgruppen zu erstellen. Auf diese Weise ermutigt Fitocracy andere Benutzer, eine gesunde Ernährung auszuarbeiten und gesund zu essen.

 WIE NUTZT SAP GAMIFICATION?

 Der Software-Riese #SAP AG setzt seit 2006 auf Gamification und hat 2015 eine eigene Cloud-basierte Gamification-Plattform eingeführt. Die Ankunft dieses großen Anbieters in der Unternehmens- und Softwarebranche stellte eine neue Phase in der Spieleindustrie dar, da sie den Übergang von einer Nische zu einer Mainstream-Technologie ermöglichte.

 SAP Cloud Platform Gamification ermöglicht die Einführung von Spielkonzepten in großen Unternehmenssystemen. Die Plattform bietet eine Administrationsumgebung für die Verwaltung und Entwicklung von Spielmechaniken, eine Web-API zur einfachen Integration von Anwendungen, eine Reihe von Widgets, Echtzeit-Feedback, Spielanalysen zur kontinuierlichen Verbesserung der Spielkonzepte und Single-Sign-on (SSO)-Support durch den SAP ID Service.

Vorteile der SAP Cloud Platform

 Aufgrund unserer Erfahrung in der SAP-Implementierung und im Game-Design haben wir bei Softengi beschlossen, die SAP Cloud Platform Gamification zu testen, um einige Vorteile aufzuzeigen, die für die Anwender eine Schlüsselrolle spielen können, sowie diejenigen Aspekte der Plattform, die noch weiter entwickelt werden müssen.

  •  Zunächst einmal bietet die SAP Cloud Platform Gamification Funktionen wie Points (Messung in einer Anwendung, bei der Punkte als Belohnung für abgeschlossene Aktionen angesehen werden können), Levels (Angabe der Kompetenz in der Spielerfahrung), Badges (eine Form der Erreichung des Benutzers) und Missionen (Ziele der Spieleraktivität).
  •  Das System bietet eine Aufteilung unter verschiedenen Teams und macht den Prozess der Datenanalyse komfortabler, indem es die Effizienz der gesamten Personengruppe definiert, sodass es nicht notwendig ist, die Ergebnisse einzelner Gruppenmitglieder zu berücksichtigen und den Durchschnittswert manuell zu bestimmen.
  •  Die größte Stärke dieses Systems ist jedoch die Echtzeit-Analytik. Die SAP-Plattform verlangt von ihren Nutzern keine regelmäßige Überwachung der Leistungen der Spieler und ihrer Verhaltensmuster, da sie eine umfassende Analyse bietet, die den Prozess effizienter und komfortabler macht. SAP Analytics liefert den Einblick und die relevanten Daten, die der Benutzer benötigt, um die Aktivitäten der Spieler zu analysieren.
  • Das System der Benachrichtigungen. SAP Cloud Platform Gamification informiert die Spieler über Ereignisse, die Punkte, die sie gesammelt haben, oder Erfolge in der Anwendung. Es hilft, die Spieler in das Spielerlebnis einzubinden und ihnen eine positive Verstärkung zu geben. Darüber hinaus bietet diese Plattform dem Entwickler die Möglichkeit, auf einfache und intuitive Weise eine Folge von Aktionen, eine so genannte Questreihe, zu erstellen.
  •  Es ist auch wichtig, ein hohes Maß an Datensicherheit des Systems zu beachten, das im Rahmen der SAP Cloud Platform Gamification gewährleistet wird. Die Benutzerdaten werden in sicheren SAP-Rechenzentren auf der ganzen Welt gespeichert, wo sie auf vielfältige Weise geschützt sind.

Es gibt auch einige Probleme, aber wir arbeiten an ihrer Lösung. Obwohl die Entwickler nicht festlegen können, dass das Anwendungsdesign geändert und an ihre eigenen Inhalte angepasst werden soll, erlaubt das System nur die Änderung der Symbole von Badges, Benutzerbildern und Missionen. 

Die SAP-Lösung verwendet Punkte als Grundlage für die Entwicklung von Prozessen und konfiguriert alles um sie herum, was für Entwickler unübersichtlich sein kann. Beispielsweise kann der Entwickler bei einem Designfehler gezwungen sein, einen langen Weg zurückzulegen, um den Fehler zu finden und zu beheben. Eine gute Alternative wäre es alle Einheiten auf der Plattform zu identifizieren und ein darauf aufbauendes Spielsystem zu schaffen. Eine solche Lösung kann den Prozess der Anwendungserstellung erleichtern.

Derzeit bietet die SAP-Spiellösung keine Mechanik von Tages-, Wochen- oder Monatsaufgaben, sowie zu bestimmten Zeiten verfügbare Missionen und sie bietet keine mobile Version, die noch kommen wird.

WARUM ALLE DIESES GETUE MIT GAMIFIZIERTEN GESCHÄFTSLÖSUNGEN?

Die Popularität von Spieltechnologien und deren Geschäftsanpassung nimmt weiter zu. Der Eintritt eines solchen globalen Riesen wie SAP in den Gaming-Markt markiert den Beginn einer neuen Phase der Gaming-Branche, nämlich die Umstellung von einer neuartigen und exotischen auf eine Mainstream-Technologie. Die SAP Cloud Platform Gamification hat mit ihren 300.000 Kunden weltweit, die ihre Anwendungen und Innovationen erfolgreich einsetzen, ihre Effizienz und Zuverlässigkeit bewiesen und hilft, Spielkonzepte einfach in neue und bestehende Anwendungen zu integrieren. 

Gamification bietet sowohl Mitarbeitern als auch Kunden eine positive und ansprechende Erfahrung. Durch tägliche Aufgaben und Leistungen gelingt es Unternehmen, die Loyalität und Viralität von Kunden und Mitarbeitern zu erhöhen. Spielboni helfen bei der Förderung der neuen Produkte und Dienstleistungen und dienen gleichzeitig als Erinnerung an ältere Ware. Lange Rede kurzer Sinn, die Spielweise ist nur so beliebt, weil sie funktioniert.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie mir bitte eine Email: a.kovalenko@staff-eye.com

www.staff-eye.com

 

Schreiben Sie uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.